rlt_logo_300x76.png

Hilfreiche Fragestellungen zur Bestimmung der eigenen Leseabsicht

Für die Leseabsichtbestimmung sind die folgenden Fragen hilfreich:

  • Will oder muss ich den Text überhaupt lesen?
  • Wofür lese ich den Text?
  • Suche ich spezielle Einzelheiten?
  • Benötige ich vielleicht nur einen Eindruck von den Hauptideen des Textes?
  • Will oder muss ich den gesamten Text lesen oder eventuell nur Teile davon?
  • Wann lese ich den Text?
  • Welche Priorität hat dieser Text gegenüber dem sonstigen Lesestoff oder auch der sonstigen Arbeit?
  • Wie viel Zeit werde ich voraussichtlich benötigen?
  • Ist der Text so gegliedert oder verständlich, dass ich das Lesen zwischenzeitlich unterbrechen kann, oder sollte ich ihn sinnvollerweise ohne Unterbrechung lesen?
  • Will ich den Text schnell durchgehen oder muss ich ihn sehr gründlich erfassen?
  • Welche Lesetechnik will ich einsetzen?
  • Muss ich vielleicht innerhalb des Textes mit unterschiedlichen Techniken lesen und das Tempo variieren?
  • Welche Informationen will ich aus dem Text gewinnen?
  • Benötige ich die Informationen des Textes kurzfristig?
  • Oder handelt es sich um strategische Informationen, deren Aufnahme ich zeitlich planen kann?
  • Welche Kenntnisse zur Thematik habe ich bereits?
  • Inwieweit erwarte ich vom Text Objektivität bzw. in welchem Maße ist Subjektivität für mich hinnehmbar? (Wenn ich die Einstellung des Autors kenne, ist sicher mehr Subjektivität zulässig.)

Je detaillierter Sie die vorstehenden Fragen beantworten, desto leichter wird Ihnen das Aufnehmen der Informationen aus dem Text fallen. Außerdem werden Sie sehr viel genauer wissen, was Sie alles nicht aufnehmen müssen, und das spart Ihnen die meiste Zeit.